KOL Logo

Kerstin Otto-Laemmerhirt

 Impressum

Firmenname: Kerstin Otto-Laemmerhirt
Anschrift: Kerstin Otto-Laemmerhirt
Am Volbertsberg 14
65326 Aarbergen-Daisbach
Telefon: 0049(0)6120/9189540
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 7 TMG: Kerstin Otto-Laemmerhirt
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.

 

Hinweis: Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin. Geistheilung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von meiner Seite werden keine Heilversprechen gegeben.

Ich rate niemanden ab zum Arzt oder Heilpraktiker zu gehen!!!

 

Reiki-Zentrum Rheingau-Taunus

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für meine Tätigkeit als Lebensberaterin und Ausbilderin zur Lebensberatung im Rahmen von Einzelsitzungen, Gruppensitzungen, Coachings und Seminaren, über die der Kunde über die Internetplattform noch vor Abgabe seiner Bestellung in Kenntnis gesetzt werden muss, bei denen der Kunde die Möglichkeit haben muss, diese notfalls zu berichtigen, auszudrucken bzw. abzurufen und zu speichern und bei denen dem Kunden der Zugang seiner Bestellung elektronisch zu bestätigen ist (Stand 22.01.2014)

 

Bitte beachten Sie insbesondere die Bestimmungen von TZ. 7 (Widerrufsbelehrung), TZ. 8 (Widerrufsfolgen) und TZ. 9 (Kündigung).

 

Die Erfassungsmaske des Bestellprogramms erlaubt Ihnen, eventuelle Eingabefehler vor Vertragserklärung zu erkennen und zu berichtigen.

 

1. Geltungsbereich 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über meine Tätigkeit als Lebensberaterin und Ausbilderin zur Lebensberatung im Rahmen von Einzelsitzungen, Gruppensitzungen, Coachings und Seminaren („Dienstleistungen“) zwischen Ihnen und mir, Kerstin Otto-Laemmerhirt, Lebensberatung „Reiki-Zentrum Rheingau-Taunus“, Am Volbertsberg 14, 65326 Aarbergen-Daisbach (Tel. 06120 - 9189540, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Sollten Sie abweichende eigene Geschäftsbedingungen haben, so wird diesen vorsorglich widersprochen.

 

2. Anfragen und Angebote

Angebote hinsichtlich meiner Dienstleistungen sind vor Vertragsabschluss freibleibend. Sind Angebote befristet, so wird dies ausdrücklich hervorgehoben. Anmeldungen sind erst dann für mich bindend, wenn sie von mir in Textform (Brief, Fax und E-Mail) bestätigt worden sind. Sie werden von mir grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollte eine spezielle Dienstleistung von mir nicht mehr (z.B. weil die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist) angeboten werden können, werde ich Sie umgehend davon in Kenntnis setzen.

 

3. Preise

Die in meiner Leistungsübersicht im Internet angegebenen Preise sind – soweit nicht anders vermerkt – Bruttopreise. Maßgeblich sind die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Derzeit berechne ich z.B. je Stunde meiner Tätigkeit als Lebensberaterin in Einzelsitzungen ein Honorar in Höhe von 50,00 EUR.

 

4. Zahlungen

Zahlungen sind spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Skontoabzug mittels Kreditkarte oder Überweisung zu leisten. Mir steht es frei, meine Leistung nur gegen Vorkasse, Anzahlung oder Ratenzahlung durchzuführen. Sollte binnen zwei Wochen nach der Zahlungsaufforderung kein Zahlungseingang auf meiner Bankverbindung erfolgen, so behalte ich mir vor, den Vertrag zu stornieren.

Meine Bankverbindung lautet:

Kasseler Bank

IBAN: DE42520900000164045307

SWIFT/BIC: GENODE51KS1

Verwendungszweck: Ihre Kundennummer und Ihre Rechnungsnummer

Ein Zurückbehaltungsrecht oder eine Aufrechnungsbefugnis steht Ihnen nur insoweit zu, wie Ihre Gegenansprüche unbestritten und rechtskräftig festgesetzt sind.

Bei Überschreitung des Zahlungsziels oder bei Verzug werden Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz erhoben, es sei denn, es ist ein abweichender Zinssatz vereinbart. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

Wird nach Vertragsabschluss erkennbar, dass mein Zahlungsanspruch durch mangelhafte Leistungsfähigkeit Ihrerseits gefährdet ist, steht mir gemäß § 321 BGB ein Leistungsverweigerungsrecht zu.

 

5. Ausführung meiner Dienstleistungen

Wird aufgrund von höherer Gewalt die Ausführung des Vertrags für eine der Vertragsparteien unzumutbar, so kann diese die Aufhebung des Vertrags verlangen. 

 

6. Gewährleistung

Als Geistheilerin gehe ich keiner ärztlichen Tätigkeit und keiner Tätigkeit als Heilpraktikerin nach. Auch verfüge ich über keine staatliche Approbation. Ich versuche vielmehr, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren bzw. Ihnen durch meine Lehrtätigkeit die Möglichkeit zu verschaffen, selbst auf diesem Gebiet tätig zu werden. Ich möchte Sie auf Ihrem spirituellen Weg begleiten, wobei ich Sie ganzheitlich als Einheit von Körper, Seele und Geist sehe. Ihr Genesungsprozess muss von Ihnen selbst durch Glaube an Ihre Selbstheilungskräfte ausgehen, ich kann Ihnen nur auf diesem Weg durch meinen Rat zur Seite stehen.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass meine Tätigkeit keine ärztliche Diagnose und Behandlung ersetzen kann.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich insofern keine Gewähr bezüglich eines Heilungserfolgs übernehmen kann.

 

7. Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax und E-Mail) innerhalb von 14 Tagen widerrufen.

 

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erfüllung meiner hier in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB über die Vertragsbestimmungen, auch der Vertragsbestimmungen hinsichtlich des elektronischen Geschäftsverkehrs gemäß § 312 g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit § 246 Abs. 3 EGBGB.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Kerstin Otto-Laemmerhirt

Reiki-Zentrum Rheingau-Taunus

Am Volbertsberg 14

65326 Aarbergen-Daisbach

Tel. 06120 - 9189540

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen vollständig erfüllt wird.

 

8. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind, soweit dies möglich ist, die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen, Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Dieser Fall kann nur dann eintreten, wenn ich mit meinen Dienstleistungen bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen habe.

 

Wertersatz für bislang erbrachte Dienstleistungen ist zeitanteilig für den Teil der Vergütung zu leisten, der auf die bislang erbrachte Stunden bis zum Ablauf der Widerrufsfrist entfällt, sofern Sie ausdrücklich einem Beginn meiner Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist zugestimmt haben. Ich behalte mir hier eine Aufrechnung mit Ihrem Anspruch auf Herausgabe bislang eventuell durch Sie an mich geleisteter Zahlungen vor.

 

Die Verpflichtung zum Wertersatz führt dazu, dass Sie die vertraglichen Zahlungspflichten für die bislang geleisteten Stunden für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl in vollem Umfang erfüllen müssen.

 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen binnen 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für mich mit deren Empfang.

 

9. Kündigung

Nach Ablauf der Widerrufsfrist ist eine Kündigung bei Seminaren und Ausbildungen ausgeschlossen und bei Einzelsitzungen und Gruppensitzungen nur noch bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats zum Monatsende möglich. Im Falle einer Kündigung steht mir meine Vergütung anteilig zu, soweit ich meine Dienstleistungen erbracht habe.

 

Sollten Sie meine Dienste vor Ablauf des Lehrgangs bzw. Seminars trotz meines Angebots nicht in Anspruch nehmen, so steht mir der Vergütungsanspruch gleichwohl zu, da ich langfristig disponieren muss. In diesem Falle bin ich nicht zur Nachleistung verpflichtet.

 

10. Rücktritt

Ich behalte mir das Recht vor, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten. Dies kann insbesondere sein

  • wenn ich durch Krankheit oder Unfall kurzfristig ausfalle oder

  • wenn bei Gruppenstunden oder Seminaren nicht wenigstens eine Teilnehmerzahl von 2 Personen erreicht wird.

 

In diesem Falle werde ich Sie umgehend informieren und Ihnen gegebenenfalls übergezahlte Beträge erstatten.

 

11. Haftungsausschluss für Verlinkung zu fremden Internetseiten

Soweit auf meiner eigenen Homepage eine Vernetzung zu fremden Webseiten im Internet gegeben ist, habe ich auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten keinen Einfluss. Insofern mache ich mir diese nicht zu eigen und kann somit auch keinerlei Haftung für deren Inhalt übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist allein der Inhaber dieser Seiten verantwortlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der Webseiten, zu denen Verlinkungen bestehen, ist mir nicht möglich. Sollten mir bei diesen Webseiten Rechtsverletzungen bekannt werden, so werde ich die Verlinkung unverzüglich löschen.

 

12. Urheberrechtshinweise

Die Inhalte und Informationen meiner Website sind mit großer Sorgfalt gestaltet. Dennoch kann keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der hier veröffentlichten Informationen übernommen warden.

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder ganzer Seiten ist grundsätzlich urheberrechtlich untersagt. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte dieser Seite nicht von mir erstellt wurden, wurden die Urheberrechte Dritter beachtet. Ich bin stets bemüht, meine Inhalte selbst zu erstellen bzw. auf lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Inhalte Dritter sind als solche gekennzeichnet.

 

13. Gerichtsstand und anzuwendendes Recht 

Gerichtsstand ist Bad Schwalbach, sofern der Kunde Kaufmann ist.

Es kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung.

 

14. Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, so bleibt hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen und Vereinbarungen unberührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine ihrem wirtschaftlichen Erfolg möglichst gleichkommende zulässige Regelung zu ersetzen.

 

Datenschutz

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten bin ich an die gesetzlichen Vorschriften gebunden. Die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und ggf. Änderung eines Vertragsverhältnisses und die Geschäftsabwicklung erforderlichen Bestandsdaten werden gemäß §§ 3, 5 TDDSG, § 19 MDStV und § 4 a BDSG nach Vertragsschluss nur in dem notwendigen Umfang gespeichert. Durch die Absendung Ihrer im Bestellformular eingetragenen Daten willigen Sie in die Speicherung Ihrer Daten für Zwecke der Abwicklung des Auftrags ein.

 

Adressdaten werden an die für die Auslieferung der Ware eingeschalteten Paketdienste nur im Umfang, wie er für die Durchführung des Auftrags erforderlich ist, weitergegeben. Ihre Kundendaten werden durch mich nicht ohne Ihre Genehmigung an externe Dienstleister übermittelt. Sie können im Übrigen unabhängig hiervon einer Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten durch mich nach Abwicklung des Vertragsverhältnisses jederzeit durch eine formlose Mitteilung widersprechen und deren Löschung verlangen.

 

Sie haben gemäß § 7 TDDSG, § 20 MDStV, §§ 19 und 34 BDSG jederzeit das Recht, sich unentgeltlich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten bei mir zu erkundigen.

 

Ich bestätige, von den vorstehend genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis genommen zu haben und möchte hiermit folgende Veranstaltung buchen:

Name, Vorname: __________________________________

E-Mail-Adresse: __________________________________

Telefonnummer: __________________________________

Erreichbar in welcher Zeit: __________________________________ 

Ort: _______________________, Datum: ____________________ 

Unterschrift: ___________________________________

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Kerstin Otto-Laemmerhirt

Reiki-Zentrum Rheingau-Taunus

Am Volbertsberg 14

65326 Aarbergen-Daisbach

Tel. 06120 - 9189540

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

St.-Nr. 004 840 01025 bzw. USt-Identitätsnummer (in Saarlouis beantragen)

Hinweis: Meine Tätigkeit fällt nicht unter das Heilpraktikergesetz, ich bedarf keiner staatlichen Approbation